1. Strophe:

Steht ein Schneemann vor dem Haus mit der Rübennase. Kommt die kleine Knuspermaus und der braune Hase, und der braune Hase.

2. Strophe:

Winterwind bläst mir Gebraus ab die Rübennase. Frisst sie auf die kleine Maus und der braune Hase, und der braune Hase.

3. Strophe:

Steht ein Schneemann vor dem Haus ohne Rübennase. Sattgefressen ist die Maus – und der braune Hase, und der braune Hase.

weitere Lieder:

Die Straßenbahn, kling-ling Die Straßenbahn, kling-ling, fährt schnell und abends sind die Fenster hell.
Blätterfall Blätterfall, Blätterfall, gelbe Blätter überall rascheln, rascheln, es wird kalt, und der Schnee bedeckt sie bald. Blätterfall, Blätterfall, gelbe Blätter überall.
Es war eine Mutter Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder: den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter.
Schnee, Schnee, Schnee, draußen steht ein Reh Schnee, Schnee, Schnee, draußen steht ein Reh! Peter, Peter, laufe , bring Futter in die Raufe!
An der Kletterstange An der Kletterstange wird uns gar nicht bange, denn wir klettern auf und ab jeden Tag.