1. Strophe:

Steht ein Schneemann vor dem Haus mit der Rübennase. Kommt die kleine Knuspermaus und der braune Hase, und der braune Hase.

2. Strophe:

Winterwind bläst mir Gebraus ab die Rübennase. Frisst sie auf die kleine Maus und der braune Hase, und der braune Hase.

3. Strophe:

Steht ein Schneemann vor dem Haus ohne Rübennase. Sattgefressen ist die Maus – und der braune Hase, und der braune Hase.

weitere Lieder:

Mein Roller Mein Roller, ja mein Roller, das ist ein lustig Ding. Er saust mit Hollerboller durch alle Straßen flink.
Wenn der Topp aber nun ein Loch hat Wenn der Topp aber nu en Loch hat, lieber Heinrich, lieber Heinrich, wenn der Topp aber nu en Loch hat, lieber Heinrich, was dann? Stopp’s zu, dumme, dumme Liese, dumme Liese, dumme Liese, stopp’s zu, dumme, dumme Liese,...
Leise, Peterle, leise Leise, Peterle, leise, der Mond geht auf die Reise. Er hat ein weißes Pferd gezäumt, das geht so still, als ob es träumt. Leise, Peterle, leise!
Machet auf das Tor Machet auf das Tor, Machet auf das Tor, es kommt ein goldner Wagen. Wer sitzt darin, wer sitzt darin? Ein Mann mit goldnen Haaren. Was will er denn, was will er denn? Er will die/den … holen.
Viele, viele Mauersteine Viele, viele Mauersteine werden mal ein Haus. Fleißig helfen groß und klein, dann wird es bald fertig sein, das schöne neue Haus.