1. Strophe:

Seht die bunten Fahnen wehn, wenn wir durch die Straßen gehen! Alle, alle sind dabei, denn heut ist der Erste Mai.

weitere Lieder:

Mit der Mutter, o wie fein Mit der Mutter, o wie fein, kaufe ich im Konsum ein.
Guten Tag, du neuer Morgen Guten Tag, du neuer Morgen, bist so jung und frisch wie wir, und so will dich singend grüßen jeder Junge Pionier, und so will dich singend grüßen jeder Junge Pionier.
Einst und jetzt Einst plagte sich der Bauer sehr, die Felder waren klein. Als Mitglied der Genossenschaft steht er nicht mehr allein. Als Mitglied der Genossenschaft steht er nicht mehr allein.
Pioniermarsch Wir tragen die blaue Fahne, es ruft uns der Trommel Klang. Stimm fröhlich ein, du Pionier, in unseren Gesang! Seid bereit, ihr Pioniere! Laßt die jungen Herzen glühn! Seid bereit, ihr Pioniere, wie Ernst Thälmann, treu u...
Beim ersten Schnee Ist der erste Schnee gefallen, gehn wir auf die Rodelbahn. Seht nur, wie von allen Seiten Schlitten über Schlitten nahn.