1. Strophe:

Geburtstag ist heute. Wir wünschen viel Freude! Unsrer Republik, von Herzen viel Glück!

weitere Lieder:

Vöglein im hohen Baum Vöglein im hohen Baum, klein ist ’s, man sieht es kaum; singt doch so schön, das wohl von nah und fern alle die Leute gern horchen und stehn, horchen und stehn.
Nun ist der Winter angekommen Nun ist der Winter angekommen, und er schenkt voll Übermut allen Zäunen, Dächern, Bäumen einen weißen Hut.
Wir brauchen den Frieden wie die Blume das Licht Wir brauchen den Frieden wie die Blume das Licht, wie die Saat, die aus dunkler Scholle bricht, wie die Traube des Weins an den Reben. Nur so grünt die Erde, und nur so blüht die Welt, wenn das Licht, wenn der Frieden di...
Ausfahrt Ihr werdet nicht zerschellen, nun wagt die neue Fahrt! Der Wind und auch die Wellen, die Ruder, ja, die schnellen, sind so von eurer, eurer Art.
Mein Schmuck, ist mein Halstuch Mein Schmuck, ist mein Halstuch, das blaue, schaut her, ich halte es sauber, es kleidet mich sehr. So schmückt sich mit Blüten der Haselnussstrauch, mit Veilchen die Wiese, so schmück ich mich auch.