So haben wir es gespielt:

Mit Fingerchen, mit Fingerchen
(mit beiden Zeigefingern auf den Tischrand klopfen)

mit flacher, flacher Hand (auf den Tisch patschen)

mit Fäustchen, mit Fäustchen (auf den Tisch klopfen)

mit Ellenbogen (auf den Tisch klopfen)

patsch patsch patsch (in die Hände klatschen)

wir nehm` die Hände auf den Kopf und formen einen Blumentopf (mit den Händen ein Gefäß formen und auf den Kopf stellen)

nun schauen wir mal durch die Brille (mit Daumen und Zeigefinger eine Brille bilden)

und sind mal ganz mucksmäuschenstille….. (Finger auf den Mund)

weitere Lieder:

Rupfe, rupfe, Gräschen (Kreisspiel) Rupfe, rupfe, Gräschen, es sitzen hier zwei Häschen und kommt er grüne Jäger dort, husch, sind sie alle fort.
Lirum, larum, Löffelstiel (Abzählreim) Liram, larum, Löffelstiel, alte Weiber fressen viel, junge müssen fasten. Das Brot liegt im Kasten. Das Mehl liegt im Taubenhaus, da kommt ’ne Maus und trägt es raus, kommt ein Bieber, bringt es wieder.
Petersilie Suppenkraut (Kreisspiel) Petersilie Suppenkraut wächst in unserm Garten. Unse(r) …… ist die Braut, soll nicht länger warten. Roter Wein, weißer Wein, morgen soll die Hochzeit sein. Roter Wein, weißer Wein, morgen soll sie sein!
Ringlein, Ringlein, du musst wandern (Fingerspiel) Ringlein, Ringlein, du musst wandern von der einen Hand zur andern. Ei wie fein, ei wie schön niemand darf das Ringlein sehn.
Eins, zwei, drei, hicke, hacke, Heu (Abzählreim) Eins, zwei, drei, hicke, hacke, Heu. Hicke, hacke Pfefferkorn, der Müller hat sein ´Frau verlor’n, das Hänschen hat sie gefunden er glaubte sie sei verschwunden.