1. Strophe:

Liebster komm zeitig zu uns heraus. Sieh, was ich schaffe in Hof und Haus. Schon in der Frühe tränk ich die Kühe, treibe die Schafe aufs Feld hinaus. Schon in der Frühe tränk ich die Kühe, treibe die Schafe aufs Feld hinaus.

weitere Lieder:

Pump mir ´ne Mark / für Quodlibet Pump mir´ne Mark, pump mir´ne Mark, pump mir´ne Mark! Pump mir´ne Mark, pump mir´ne Mark, pump mir´ne Mark! Gut zu singen mit: – Es tönen die Lieder… – Bei Tante Nudelbeck… – Heut kommt der Hans zu mir…...
Wir wollen Frieden auf Erden / Kanon für 4 Stimmen Wir wollen Frieden auf Erden, Frieden auf Erden! Alle Menschen wolln glücklich werden, alle, wir all.
Auf, ihr Freunde Auf ihr Freunde, auf und singt, bis es immer besser, immer besser klingt.
Jetzt wolln wir / Kanon für 2 Stimmen Jetzt wolln wir, jetzt wolln wir, hop-sa-sa-sa, lustig sein, fröhlich sein, tral-la-la-la! Klatscht in die Hände, im Kreis wolln wir gehn, spielen und tanzen, ja so ist es schön.
Kraut und Rüben / Kanon für 2 Stimmen Kraut und Rüben haben mich vertrieben; hätt mein Mutter Fleisch gekocht, so wär ich länger geblieben. Kraut und Rüben, Kraut und Rüben.