1. Strophe:

In unserm kleinen Gärten, da steht ein Apfelbaum. Er trägt viel weiße Blüten, so viel, man glaubt es kaum.

2. Strophe:

Die fleißgen Bienen summen und fliegen hin und her, bestäuben all die Blüten. Das freut uns alle sehr.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Und sehe ich dann später einmal den Baum mir an, da hängen schon die grünen, ganz kleinen Äpfel dran.

4. Strophe:

Sie wachsen immer schneller und schaukeln froh im Wind. Die Sonne macht sie süß und reif. Wie rot die Bäckchen sind!