1. Strophe:

Horch! Wer klopft an unsre Tür? Öffnet doch geschwinde! Hei! Der Weihnachtsmann ist hier, bringt was jedem Kinde!

2. Strophe:

Ball und Buch und Teddybär holt er aus dem Sacke und für Peter, seht nur her, eine neue Jacke.

3. Strophe:

Froh im Kreise spielen wir mit den schönen Dingen. Weihnachtsmann, wir danken dir, lass ein Lied uns singen!

weitere Lieder:

Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal, saßen einst zwei Hasen. Fraßen ab das grüne, grüne Gras, fraßen ab das grüne, grüne Gras bis auf den Rasen.
Nach Leipzig steigt ein Nach Leipzig steigt ein! Zur Messe zu fliegen, das ist ein Vergnügen! Nach Leipzig steigt ein! Wie dreht sich der Propeller, herum und herum, immer schneller und schneller mit lautem Gebrumm.
Wer zündet am Himmel die Sterne an Wer zündet am Himmel die vielen Sterne an, dass niemand die vielen Sterne zählen kann?
Schmückt euer Haus am Ersten Mai Schmückt euer Haus am Ersten Mai mit frischem Maiengrün und seht, wie alle stolz und frei durch unsre Straßen ziehn, durch unsre Straßen ziehn.
Wolln heimgehn Wolln heimgehn, wolln heimgehn, der Korb ist voll, es ist getan, wolln heimgehn, wolln heimgehn, die Arbeit ist getan. Nun deckt den Tisch und bringt den Brei und Butter, Brot und Milch herbei! Wolln heimgehn, wolln heim...