1. Strophe:

Frühlingszeit, Frühlingszeit, macht uns das Herz so weit! Frühlingszeit, Frühlingszeit, bringst uns viel Freude! Munter raucht das Bächlein silberhell, Vöglein, es pfeift so hell, Fohlen springen lustig übers Feld, schön ist die Welt!

2. Strophe:

Maienlust, Maienlust, Winter hat fortgemusst! Maienlust, Maienlust öffnet die Brust. Alle Menschen sind von Herzen froh, o blieb es immer so! Alle Menschen werden stark und frei. Das ist der Mai!

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>