So haben wir es gespielt:

Das ist der Daumen, (mit dem Daumen wackeln)
der schüttelt die Pflaumen, (mit dem Zeigefinger wackeln)
der hebt sie alle auf, (mit dem Mittelfinger)
der bringt sie nach Haus, (mit dem Ringfinger wackeln)
und der Kleine isst sie alle, alle auf.(mit dem kleinen Finger wackeln)

weitere Lieder:

Eins, zehn, zwanzig (Abzählreim) Eins, zehn, zwanzig, Napoleon fuhr nach Danzig, Moskau ist abgebrannt! Die Franzosen sind davon gerannt ohne Strümpf und ohne Schuh, immer weiter nach Frankreich zu.
Taler, Taler, du musst wandern (Fingerspiel) Taler, Taler, du musst wandern von der einen Hand zur andern. Ei wie fein, ei wie schön niemand darf den Taler sehn.
Ne Schnecke geht spazieren heut (Fingerspiel) ‚Ne Schnecke geht spazieren heut das schöne Wetter macht ihr Freud. Sie hat die Fühler ausgestreckt, doch ach – jetzt hat sie mich entdeckt!
Fünf Schweinchen kommen gelaufen (Fingerspiel) Fünf Schweinchen kommen gelaufen, (die fünf Finger der rechten / linken Hand kommen angelaufen) der Bauer will sie verkaufen: (die linke / rechte Hand wird zur Faust geballt und haut auf den Tisch)
Mäuschen, Mäuschen komm heraus (Kreisspiel) Mäuschen, Mäuschen komm heraus! „Ich mag aber nicht!“ So kratz ich dir die Augen aus! „So fahr ich zu einem Löchlein raus“