Strophe:

5 Finger stehen hier und fragen: (die Hand zeigen)
„Wer kann denn diesen Apfel tragen?“ (Apfel zeigen)
Der 1. Finger kann es nicht, (Daumen)
der 2. sagt: „Zuviel Gewicht!“ (Zeigefinger)
Der 3. kann ihn auch nicht heben, (Mittelfinger)
der 4. schafft das nie im Leben. (Ringfinger)
Der 5. aber spricht: „Ganz allein, so geht das nicht!“ (kleiner Finger)
Gemeinsam heben kurz darauf alle fünf den Apfel auf.

weitere Lieder:

Ringlein, Ringlein, du musst wandern (Fingerspiel) Ringlein, Ringlein, du musst wandern von der einen Hand zur andern. Ei wie fein, ei wie schön niemand darf das Ringlein sehn.
Eins, zwei – Polizei (Abzählreim) Eins, zwei – Polizei, drei vier – Offizier, fünf sechs – alte Hex, sieben acht – gute Nacht, neun und zehn – auf Wiedersehn.
Meine Mutter schneidet Speck (Fingerspiel) Meine Mutter schneidet Speck, schneidet mir den Finger weg.
Auf der Donau will ich fahren (Kreisspiel) Auf der Donau will ich fahren, hab die Schifflein gesehn. Und ein Schifflein heißt ……. und der/die ……. darf sich drehn.
Lirum, larum, Löffelstiel (Abzählreim) Liram, larum, Löffelstiel, alte Weiber fressen viel, junge müssen fasten. Das Brot liegt im Kasten. Das Mehl liegt im Taubenhaus, da kommt ’ne Maus und trägt es raus, kommt ein Bieber, bringt es wieder.