1. Strophe:

Bunte Farben leuchten aus dem Grase, bunte Eier versteckt der Osterhase. Nun hat er sich im Busch versteckt, Osterhas wird nicht entdeckt. Bunte Ostereier wollen wir jetzt suchen.

weitere Lieder:

Wir brauchen den Frieden wie die Blume das Licht Wir brauchen den Frieden wie die Blume das Licht, wie die Saat, die aus dunkler Scholle bricht, wie die Traube des Weins an den Reben. Nur so grünt die Erde, und nur so blüht die Welt, wenn das Licht, wenn der Frieden di...
Und nun kommt das Allerbeste Und nun kommt das Allerbeste: Heute geht’s zum Kinderfeste mit Musik und neuem Kleid. Ach, ich wollt, es wär so weit!
Rote Fahnen, blaue Fahnen Rote Fahnen, blaue Fahnen flattern heut auf jedem Dach. Wie sie leuchten in der Sonne! Seht den bunten Fahnen nach.
Der störrische Esel Mein Esel soll zur Mühle gehen: so, so, so – wo sich die großen Flügel drehn, so, so, so! Wo sich die großen Flügel drehn soll Eselchen zur Mühle gehen: so, so, so!
Besuch uns mal Besuch uns mal, besuch uns mal in unsrer neuen Stadt. Das hat Berlin noch nicht gesehn, da bleibt die glatt der Atem stehn, du bist vor Staunen platt! – was man geschaffen hat!