1. Strophe:

Milch hält munter, Ei macht frisch, sie gehören auf den Tisch eines jeden Bestarbeiters, eines jeden Kaderleiters, eines jeden Wegbereiters! Sie gehören auf den Tisch! Milch hält munter, Ei macht frisch.

weitere Lieder:

Lebenslied Ich will so leben wie ein Mensch: ich brauch Wohnung, Kleider, Schuh‘. Ich brauche Freundlichkeit und Wärme und eine gute Arbeit dazu.
Träume werden Rauch Gras gesät hab ich in deinem Garten, doch die Vögel kommen wohl nicht mehr. Welcher Mond hat dich mir fortgenommen? Ach, die Hände dieser Welt sehr leer. Auf dem Balkon der Nächte erfriert der Himmel auch. Die Liebe wird...
Knüpflied auf eine Unruhestifterin Wenn die Neugier nicht wär, müsste ich nicht mehr wandern. Hätte endlich die Ruh´ und ganze Schuh´, wenn die Neugier nicht wär…
Stundenlied Sieben hat die Uhr geschlagen, ´s ist noch warm – nehm ich heut die Braune einfach in den Arm? Raten kann jedermann. Aber mich geht es an. Also guten Abend dann.
Sommer 69 Seht an, was unser Sommer hat: rote Ohren, roter Mohn, sommerheiße Diskussion, tausend Lieder in der Stadt. Keine Floskeln, keine Phrasen! Wo wir wohnen, zählt das nicht. Ernstsein ohne Trübsalblasen gibt ein freundliche...