1. Strophe:

Arg muss sich der Bauer quälen, nagt nur noch am Hungerstuch, haust beim Vieh in finsteren Ställen, Bauer sein, das ist sein Fluch.

2. Strophe:

Seht all die Wunden, da hilft kein Klagen, lasst sie uns schlagen, die uns geschunden. Hey, wer litt noch nicht genug? Hey, wer litt noch nicht genug?

3. Strophe:

Meine beiden kranken Kinder starben Hungers durch den Herrn. Seine Söldner kamen plündern, ach, kein Unheil blieb uns fern.

4. Strophe:

Drücken uns Schulden, schimpft man uns träge, müssen wir Schläge auch noch erdulden, darum kämpf ich hart und gern. darum kämpf ich hart und gern.

5. Strophe:

Lange schon vor Morgengrauen schuftest du als Bauersmann. Kannst dir keine Hütte bauen, strengst du dich auch noch so an. Land und Frucht sind unser dann. Land und Frucht sind unser dann.

6. Strophe:

Fegt von den Bergen Zwingburg und Ritter, solch ein Gewitter schlägt alle Schergen, Land und Frucht sind unser dann. Land und Frucht sind unser dann.

weitere Lieder:

Das „Rote-Fahne“-Lied Hast du deine Waffe schon erkannt? Halte hoch im Kampf die rote Fahne! Trag sie täglich über Stadt und Land, deine scharfe Waffe: „Rote Fahne“!
Der Feind steht rechts Siebzig Jahre ist das nun her. Siebzig Jahre wiegen schwer. Schwarz-rot-goldene Fahnen flatterten, Vater Wrangels Musketen knatterten – Wofür? Wie glühten die Herzen: Wie glühten die Köpfe! Kampfbereit gegen Bürgertröpfe...
Lied der roten Matrosen Voran an Geschütze und Gewehre auf Schiffen, in Fabriken und im Schacht. Trägt über den Erdball, trägt über die Meere die Fahne der Arbeitermacht!
Weißensee Da, wo Chamottefabriken stehn – Motorgebrumm – da kannst du einen Friedhof sehn, mit Mauern drum. Jedweder hat hier seine Welt: ein Feld. Und so ein Feld heißt irgendwie: O oder I … Sie kamen hierher aus den Betten, aus ...
Das neue Deutschland Viel Blut ward hingegeben, seit Müntzers kühner Tat,das deutsche Volk will leben, und prächtig wächst die Saat. Von Mutterhand und Vaterhand behütet und bestellt, ein ganzes deutsches Heimatland am heißen Herz der Welt, ...