1. Strophe:

Jetzt hast du die Macht, Prolet, deine Faust schreibt das Gesetz. Und die rote Fahne wehet auf dem Haus des Stadt-Sowjets. Darum vorwärts, vorwärts Bolschewik! Gegen Hunger, Dreck und Blut! Für Sowjet und Republik! Tod den Weißen und der Läusebrut!

2. Strophe:

Doch du bist erst Herr im Haus, Kämpfer mit dem roten Stern, wenn zerquetscht ist jede Laus, die da dient den alten Herrn. Darum vorwärts, vorwärts Bolschewik! Gegen Hunger, Dreck und Blut! Für Sowjet und Republik! Tod den Weißen und der Läusebrut!

3. Strophe:

Kämpfen, siegen, alles wagen, muss die Revolution! Muss die Reaktion zerschlagen und die Intervention. Darum vorwärts, vorwärts Bolschewik! Gegen Hunger, Dreck und Blut! Für Sowjet und Republik! Tod den Weißen und der Läusebrut!

weitere Lieder:

Du hast ja ein Ziel vor den Augen Du hast ja ein Ziel vor den Augen, damit du in der Welt dich nicht irrst, damit du weißt, was du machen sollst, damit du einmal besser leben wirst. Denn die Welt braucht dich genau wie du sie, die Welt kann ohne dich nic...
Hymne der Sowjetunion Союз нерушимый республик свободных Сплотила навеки Великая Русь. Да здравствует созданный волей народов Единый, могучий Советский Союз! Славься, Отечество наше свободное, Дружбы, народов надежный оплот! Знамя совет...
Alldeutschland Alldeutschland das mächtige erzittert, Europa, das stolze, erbebt, mit Kräften, so lange zersplittert, ein neues Geschlecht sich erhebt. Wir sehen es wachsen und ringen voll Liebe sich innig umschlingen zu leben für der ...
Kommunistisches Arbeiterlied (1920) Ihr Arbeitsbrüder schließt euch unsern Reihen an, in Euren Adern fließet der Freiheitswille dann. Die Arbeit ist entrechtet, die Pflicht doch jedem sei, die Arbeit ist geknechtet. Auf, machen wir sie frei!
Arbeiter-Vaterland Frisch auf, Genossen, lass erschallen der Freiheit Lied: Der Frühling naht. Die ganze Welt lasst froh durchhallen: Es keimt und grünt die Freiheitssaat. Und drohen Wolken rings auf Erden, dem Lichte halten sie nicht stan...