1. Strophe:

Ein schöner Tag ward uns beschert, wie es nicht viele gibt, von reiner Freude ausgefüllt, von Sorgen ungetrübt.

2. Strophe:

Mit Liedern, die die Lerche singt,so fing der Morgen an. Die Sonne schenkte gold’nen Glanzdem Tag, der dann begann.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

in schöner Tag voll Harmonie ist wie ein Edelstein. Er strahlt dich an und ruft dir zu: „Heut sollst du glücklich sein!“

4. Strophe:

Und was das Schicksal dir auch bringt, was immer kommen mag, es bleibt dir die Erinnerung an einen schönen Tag.