1. Strophe:

Bald steigen wir ins Raumschiff ein und fliegen auf den Mond und schauen einmal selber nach, wer wohl da oben wohnt!

 

weitere Lieder:

Nun will der Lenz uns grüßen Nun will der Lenz uns grüßen, von Mittag weht es lau; aus allen Wiesen sprießen die Blumen rot und blau. Draus wob die braune Heide sich ein Gewand gar fein und lädt im Festtagskleide zum Maientanze ein.
Vorsicht! Bei rotem Licht Vorsicht! Bei rotem Licht geh auf die Straße nicht.
Wenn wir beim Spazierengehn Wenn wir beim Spazierengehn wartend an der Ecke stehn, kommt er freundlich und erklärt, wie man Straßen überquert.
Ringel, Ringel, Ringelein Ringel, Ringel, Ringelein, morgen soll die Hochzeit sein! Schokolade, Kuchen wollen wir versuchen.
Alle unsre Tauben Alle unsre Tauben sind schon lange wach, sitzen auf den Lauben, sitzen auf dem Dach, sitzen auf dem Regenfass. „Wer gibt denn den Tauben was? Wer gibt denn den Tauben was?“