1. Strophe:

Auf verschneiten Wiesen geht es schnell voran, frisch gespurt und die Augen auf! Gut gewachste Bretter gleiten durch den Tann, hügelab und -auf.

2. Strophe:

Mag die Kälte knacken, das macht uns nichts aus, frisch gespurt, wenn der Frost auch klirrt! Junge Schneeschuhfahrer sitzen nicht zu Haus, wenn es kälter wird.

3. Strophe:

Winken bunte Fähnchen uns vom steilen Hang: Frisch gespurt, kommt zum Slalomlauf! Schwingen durch die Tore, uns wird niemals bang. Kommt zur Schanze rauf!

Refrain:

Komm mit uns, Pionier! Das Fanfarensignal ruft uns zum Start. Wir sausen mit dem Wind, mit dem Schneewind zu Tal. Auf, Pioniere, zur Fahrt!

weitere Lieder:

Hoch auf dem gelben Wagen Hoch auf dem gelben Wagen, sitz ich beim Schwager vorn. Vorwärts die Rosse traben, lustig schmettert das Horn. Felder und Wiesen und Auen, leuchtendes Ährengold. Ich möchte ja so gerne noch bleiben, aber der Wagen, der r...
Weil heute dein Geburtstag ist Weil heute dein Geburtstag ist, da haben wir gedacht: wir singen dir ein kleines Lied, weil dir das Freude macht.
Anmut sparet nicht noch Mühe Anmut sparet nicht noch Mühe, Leidenschaft nicht noch Verstand, dass ein gutes Deutschland blühe, wie ein andres gutes Land.
Ich war mal auf dem Dorfe Ich war mal auf dem Dorfe, da gab es einen Sturm, da zankten sich fünf Hühnerchen um einen Regenwurm.
Det sind Berliner Jöhrn Det sind Berliner Jöhrn, det sind Berliner Jöhrn, sie haben Unfug nur im Sinn, doch steckt ´ne gold´ne Seele drin. Ja die Berliner Jöhrn, ja die Berliner Jöhrn, und wenn sie noch so ruppig sind, man hat sie gern.