1. Strophe:

Pink, pank, Schmied ist krank, sitzt nun auf der Ofenbank.

weitere Lieder:

Schmetterling, nun flieg geschwind Schmetterling, nun flieg geschwind, hol die Sonne und den Wind! Wolln die bunten Flügel stehn. Böses soll dir nicht geschehn! Schmetterling, nun flieg geschwind, hol die Sonne und den Wind!
Ach, du lieber Augustin Ach, du lieber Augustin, Augustin, Augustin, ach, du lieber Augustin, alles ist hin!
Der Sommer ist vorüber Der Sommer ist vorüber, die Blumen sind verblüht, nun stimmet an mit Brausen, der Herbst sein lustig Lied. Er jagt durch alle Bäume, er jagt sich fast zu Tod und all die grünen Blätter, die färbt er gelb und rot.
Ei, ei, ei, ihr Hühnerchen Ei, ei, ei, ihr Hühnerchen, was habt ihr denn getan, was habt ihr denn getan? Fort seit einer Stunde schon ist euer lieber Hahn. Fort seit einer Stunde schon ist euer lieber Hahn.
Was scharrt die alte Henne Was scharrt die alte Henne, gluck, gluck, gluck, fortwährend auf der Tenne, gluck, gluck, gluck? Hat sieben Küchlein kleine, gluck, gluck, gluck, die liefen aus alleine, gluck, gluck, gluck!