1. Strophe:

Hurra ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein. Ich trag auf meinem Rücken ein Ränzelein. Fibel, Bleistift, Rechenbuch, ja das ist für mich genug. Ich will fleißig lernen, dann werd ich klug.

2. Strophe:

Hurra ich bin ein Schulkind und richtig groß. Geh jeden Tag zur Schule, da ist was los. Lesen, Schreiben, Rechnen gar, das ist alles wunderbar. Hurra, ich bin ein Schulkind und richtig groß.

3. Strophe:

Hurra, ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein. Geh jeden Tag zur Schule und das ist fein. Mäppchen, Heft und Lesebuch und ein frisches Taschentuch. Hurra, ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.

4. Strophe:

Doch bei dem vielen Lernen, da spielt man auch. Und dabei kräftig lachen ist bei uns Brauch. In den Pausen toben wir, uns gefällt´s schon lange hier, ja, allererste Klasse – das sind nun wir!

weitere Lieder:

Tanz, tanz, Gretelein Tanz, tanz, Gretelein, du hast so schöne Schuh! Tanz, tanz, Gretelein, du hast so schöne Schuh! Heb die Füßchen nur geschwinde, dass das Röcklein fliegt im Winde. Tanz, tanz, Gretelein, ich pfeif dir eins dazu.
Der Morgenstern Der Morgenstern ist aufgegangen, erleucht‘ daher mit hellem Prangen hoch über Berg und tiefe Tal, für Freud singt uns die liebe Nachtigall.
Buppbupp, buppbupp, buller, buller Buppbupp, buppbupp, buller, buller, hopsa, hopsa, kuller, kuller. Weißt du was das ist? Der Traktor fährt nach Mist!
Der Wind, der weht Der Wind, der weht, der Wind, der weht, die bunten Blätter sausen. Ach, Mädchen, mach die Türe zu, der Herbstwind kommt mit Brausen.
Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, immer tanz, Marie! Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, Marie! Braucht Marie zum Tanzen neue Schuhe, kriegt Marie zum Tanzen neue Schuh!