1. Strophe:

Hoch auf dem gelben Wagen, sitz ich beim Schwager vorn. Vorwärts die Rosse traben, lustig schmettert das Horn. Felder und Wiesen und Auen, leuchtendes Ährengold. Ich möchte ja so gerne noch bleiben, aber der Wagen, der rollt. Ich möchte ja so gerne noch bleiben, aber der Wagen, der rollt.

2. Strophe:

Postillion in der Schenke füttert die Rosse im Flug. Schäumendes Gerstengetränke reicht mir der Wirt im Krug. Hinter den Fensterscheiben, lacht ein Gesicht so hold. Ich möchte ja so gerne noch bleiben, aber der Wagen, der rollt. Ich möchte ja so gerne noch bleiben, aber der Wagen, der rollt.

3. Strophe:

Flöten hör ich und Geigen, lustiges Bassgebrumm. Junges Volk im Reigen tanzt um die linde herum, wirbelt wie Blätter im Winde, jauchzet und lacht und tollt. Ich bliebe ja so gerne bei der Linde, aber der Wagen, der rollt. Ich bliebe ja so gerne bei der Linde, aber der Wagen, der rollt.

4. Strophe:

Sitzt einmal ein Gerippe dort beim Schwager vorn, schwenkt statt der Peitsche die Hippe, Stundenglas statt des Horns, sag ich: Ade nun, ihr Lieben, die ihr nicht mitfahren wollt. Ich wäre ja so gerne geblieben, aber der Wagen, der rollt. Ich wäre ja so gerne geblieben, aber der Wagen, der rollt.

weitere Lieder:

Ich ging im Walde so für mich hin Ich ging im Walde so für mich hin, ich ging im Walde so für mich hin, und nichts zu suchen und nichts zu suchen, das war mein Sinn, das war mein Sinn.
Was das Volk liebt Das Volk liebte immer den scharfen Schnaps, nicht die laschen Getränke, den, der die Kehle dir freibrennt und kratzt so, dass sie kann reden die Seele.
Nationalhymne der Deutschen Demokratischen Republik Auferstanden aus Ruinen und der Zukunft zugewandt, lass uns dir zum Guten dienen Deutschland, einig Vaterland! Alte Not gilt es zu zwingen, und wir zwingen sie vereint, denn es muss uns doch gelingen, dass die Sonne schö...
Heideröslein Sah ein Knab ein Röslein stehn, Röslein auf der Heiden, war so jung und morgenschön, lief er schnell, es nah zu sehn, sah´s mit vielen Freuden. Röslein, Röslein, Röslein rot, Röslein auf der Heiden.
Am frühen Morgen Am frühen Morgen ganz ohne Sorgen, da wandern wir hinaus. Und bei der Hitze auf Berges Spitze schauen wir ins Land hinaus. Refrain: Ja, wenn die Klampfen klingen und die Burschen singen und die Mädel fallen ein: Was kann...