1. Strophe:

Wenn wir früh zur Schule gehen, ist die ganze Stadt schon aufgewacht, und sie reibt sich die Augen blank, um zu sehn, was jeder macht.

2. Strophe:

Junge Bäume wachsen größer, schneller aber wächst bei uns ein Haus. Alles um uns verändert sich, morgen sieht’s noch schöner aus.

3. Strophe:

Und wir wollen fleißig lernen, klüger werden, das ist unsre Macht. Unser Leben ist hell und froh, weil der Frieden uns bewacht.

Refrain:

Wir lachen mit der Sonne um die Wette, und so fröhlich wie ein Vogel singen wir, und wir wünschen, dass ein jedes Kind auf der ganzen Welt es auch so hätte.

weitere Lieder:

Rollen Kohlenwagen Rollen Kohlenwagen aus den großen Gruben, bringen Kohle für Fabriken und für unsre Stuben.
Der Osten erglüht Osten erglüht, China ist jung. Rote Sonne grüßt Mao Tsetung. Frühling bringt er unsrer Zeit, hat sein Herz, sein rotes Herz, dem Volk geweiht.
Durch die Wolken Durch die Wolken, durch die Wolken segeln wir; fliege mit uns, fliege mit uns, Pionier! Über Wolken ist die Luft so klar und rein. Über Wolken ist die Luft voll Sonnenschein. Wie die Möwen, wie die Möwen segeln wir, flie...
Wenn Weihnacht ist Wenn Weihnacht ist, wenn Weihnacht ist, wenn Weihnacht ist, dann schmücken wir den Tannenbaum, sein Lichterglanz erfüllt den Raum, wenn Weihnacht ist, wenn Weihnacht ist.
Hoch auf dem gelben Wagen Hoch auf dem gelben Wagen, sitz ich beim Schwager vorn. Vorwärts die Rosse traben, lustig schmettert das Horn. Felder und Wiesen und Auen, leuchtendes Ährengold. Ich möchte ja so gerne noch bleiben, aber der Wagen, der r...