1. Strophe:

Es wird kommen ein Tag mit viel Arbeit auf dem Feld, in der Schule, im Schacht, denn in allen Ländern der Erde hat die Arbeiterklasse die Macht

2. Strophe:

An dem Tag streiken Kölns Unternehmer und in Kuba erfüllt man die Norm. In Moskau macht man das Wetter und in Peking die Hochschulreform.

3. Strophe:

Wenn ein griechischer Hafenarbeiter nicht mehr Schiffe mit Waffen entlädt und ein Mähdrescherfahrer Ägyptens sein Korn dann auf Sinai mäht.

4. Strophe:

In Nordirland gehn Iren zur Kirche, in Rom wird der Papst dann getraut. In Pretoria regiert dann ein Schwarzer, in Vietnam wird nur Reis angebaut.

5. Strophe:

An dem Tag werden Kerker sich öffnen und die Stunde der Freiheit ist da, dann umarmen wir unsre Genossen, dieser Tag kommt bestimmt, Angela.

6. Strophe:

Es wird kommen ein Tag mit viel Arbeit auf dem Feld, in der Schule, im Schacht denn in allen Ländern der Erde hat die Arbeiterklasse die Macht.

weitere Lieder:

Soldatenlied Wenn ich in sechs Wochen dann bei den Soldaten bin, werd ich euch vermissen und mich nach euch sehnen bestimmt. Und ich sage euch, es wird Verlass auf mich sein, und dass mir keiner die Erinnerung an diese guten Tage nim...
Der Graben Mutter, wozu hast du deinen aufgezogen? Hast dich zwanzig Jahr mit ihm gequält? Wozu ist er dir in deinen Arm geflogen, und du hast ihm leise was erzählt? Bis sie ihn dir weggenommen haben. Für den Graben, Mutter, für de...
Fahnenlied Nicht, dass der Wind sie bewegt, macht unsre Fahne so schön. Nicht, dass sie flattert und schwebt, macht, dass wir hinter ihr gehn. Nicht, dass sie leuchtet und strahlt, macht unsre Herzen bewegt.
Als ich aufsah von den Büchern Als ich aufsah von den Büchern mit den Worten meiner Lehrer, wollt‘ ich gehen mit leichten Füßen, meine Schritte wurden schwerer.
Ewige Sonne Der Wenner als schöpferische Natur ersann eine Art von Laubfroschnatur. Die darin gipfelte, dass im Glas der Laubfrosch immer ganz oben saß.